Dupa-Haftgrund

Hochwertige, haftvermittelnde und verfestigende Grundierfarbe für außen

Verwendungszweck

Weißpigmentierte, haftvermittelnde und verfestigende Grundierfarbe, speziell für Außenflächen mit kreidenden, aber festhaftenden Altanstrichen sowie für abgebeizte Flächen, die mit Duparol als Schlußbeschichtung überarbeitet werden sollen.
Andere Deckbeschichtungen sind möglich, jedoch vor Ort auf ihre Verträglichkeit zu überprüfen.
Dupa-Haftgrund ist unverdünnt geeignet für Polystyrol-Platten oder Wärmedämm-Verbundsysteme mit Polystyrol-Dämmung.

Eigenschaften

Lösemittelhaltig, haftvermittelnd, verfestigt kreidende aber festhaftende Altbeschichtungen.

Materialbasis

Polymerisatharz

Verpackung/Gebindegrößen

10 l

Farbtöne

Weiß

Farbtöne in Dupa-Haftgrund werden werkseitig hergestellt.

Glanzgrad

Matt

Ergänzungsprodukte

  • Duparol
  • Duparol-W

Eignung gemäß Technischer Information Nr. 606 Definition der Einsatzbereiche

innen 1innen 2innen 3außen 1außen 2
++
(–) nicht geeignet / (○) bedingt geeignet / (+) geeignet

Geeignete Untergründe

Die Untergründe müssen frei von Verschmutzungen, trennenden Substanzen und ausreichend ausgehärtet sein. VOB, Teil C, DIN 18363, Abs. 3 beachten.

Untergrundvorbereitung

Bitte bezüglich der Eignung auf verschiedene Untergründe und deren notwendige Vorbehandlung unsere Technische Information Nr. 650 „Untergründe und deren Vorbehandlungen" beachten.

Auftragsverfahren

Zu verarbeiten mit lösemittelbeständigen Streichwerkzeugen oder Rollen.

Verdünnung

Ausschließlich mit Dupa-grund verdünnen.

Beschichtungsaufbau

Auf stark saugenden Untergründen mit max. 20 % und auf dichten, nicht saugenden Flächen mit max. 10 % Dupa-grund verdünnen. Auf Polystyrol-Platten oder Wärmedämm-Verbundsysteme mit Polystyrol-Dämmung unverdünnt verarbeiten.

Verbrauch

Auf glatten Flächen je nach Untergrundbeschaffenheit 5 m2/L Auf rauhen Untergründen entsprechend mehr.

Verarbeitungsbedingungen

Untere Temperaturgrenze bei der Verarbeitung und Trocknung:
Auch bei Frost zu verarbeiten, wenn der Untergrund trocken und eisfrei ist.

Trocknung/Trockenzeit

Bei +20 °C und 65 % rel. Luftfeuchte nach 12 Stunden überstreichbar. Bei niedrigerer Temperatur und höherer Luftfeuchte verlängern sich diese Zeiten.

Werkzeuge

Um die Grundierwirkung zu erhalten, nur im Streich- oder Walzauftrag mit lösemittelbeständigen Werkzeugen verarbeiten.

Werkzeugreinigung

Arbeitsgeräte mit Nitroverdünnung reinigen.

Hinweis

Dupa-Haftgrund ist mit anderen Werkstoffen und mit Duparol, Duparol-W unverträglich. Daher nicht mischen.

Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge (Stand bei Drucklegung)

Konform EU-Richtlinie

Nur für gewerbliche Verwendung


H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P210 Von offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. - Nicht rauchen.
P243 Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladungen treffen.
P260 Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P262 Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

P301 + P330 + P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspü- len. KEIN Erbrechen herbeiführen.

Enthält: Propan-2-ol 2-Methylpropan-1-ol, kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Entsorgung

Nur restentleertes Gebinde zum Recycling geben. Flüssige Materialreste bei der Sammelstelle für Altfarben/Altlacke abgeben, eingetrocknete Materialreste als Bau- und Abbruchabfälle oder als Siedlungsabfälle bzw. Hausmüll entsorgen.

EU-Grenzwert für den VOC-Gehalt

diese Produktes (Kat. A/h): 750 g/l (2010). Dieses Produkt enthält max. 750 g/l VOC.

Produkt-Code Farben und Lacke

M-GP05

Nähere Angaben

Siehe Sicherheitsdatenblatt.

Technischer Beratungsservice

DAW Belgium bvba
Tél.: (+32) (0)11 60 56 30
Fax: (+32) (0)11 52 56 07
E-mail: info-tech@daw.be
www.caparol.be